Herzlich willkommen bei der Evangelischen Kirchengemeinde Neuberg!

Schön, dass Sie unsere Kirchengemeinde im Internet besuchen ! Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Stöbern, Suchen und Finden auf unseren Internetseiten .


Aktuelles

Wir können die Kirche wieder öffnen!

Wir öffnen unsere Kirchen in Neuberg zu ersten Gottesdiensten

am Sonntag, den 31. Mai 2020, zur gewohnten Zeit um 09:15 Uhr in der Kirche in Ravolzhausen und um 10:30 Uhr in der Kirche in Rüdigheim – allerdings in gebotener Kürze (etwa 30 Minuten) und ohne Gesang mit einer Höchstteilnehmerzahl von 20 Personen.


Lesen Sie dazu Näheres im „Sonntagsbrief" und im Hygiene-Konzept sowie dem Hygiene-Aushang. Der „Sonntagsbrief“ erscheint alle zwei Wochen. Wenn Sie den Brief gern in gedruckter Form erhalten möchten, melden Sie sich einfach im Pfarramt.

Darüber hinaus pflegen wir auch die anderen Formen, wie unser Leben als Christinnen und Christen Gestalt gewinnt:

  • im Hören und Beten
  • im Zusammensein, was nun eher medial stattfindet
  • im Bleiben
  • im Liebe üben.

So bleiben wir in Verbindung:

  • Im Gebet, wenn die Glocken läuten (siehe unten „LICHT DER HOFFNUNG“)
  • Im Gespräch: Wir halten miteinander Kontakt, jede und jeder so gut es geht.
  • Über den E-Mail-Newsletter mit aktuellen Nachrichten aus der Kirchengemeinde. Wenn Sie den Newsletter erhalten möchten, senden Sie uns bitte ein E-Mail an:pfarramt@kirche-neuberg.de
  • Wenn Sie Hilfe benötigen: Scheuen Sie sich nicht, im Pfarramt anzurufen.

In dem allen vertrauen wir auf den Geist Gottes, der uns Kraft, Liebe und Besonnenheit gibt.


Pfarramt und Gemeindebüro

Pfarrer Daniel Geiss ist telefonisch zu erreichen: 06183 2248, verlässlich werktäglich zwischen 10:00 und 11:00 Uhr und nach Möglichkeit auch darüber hinaus.

Das Gemeindebüro ist für den persönlichen Publikumsverkehr geschlossen. Telefonisch erreichen Sie unsere Gemeindesekretärin Frau Mutschler donnerstags zwischen 15:30 und 17:30 Uhr unter 06183 9288763 oder per E-Mail unter gemeindebuero@kirche-neuberg.de



Licht der Hoffnung

Glocken ertönen von vielen Kirchen an jedem Tag: morgens, mittags und abends. Seit Beginn der Corona-Krise läuten die Glocken bei uns zusätzlich um 12:00 Uhr. Die Kirchengemeinden der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck laden dann zum Gebet: Wo immer wir sind, entzünden wir eine Kerze, ein LICHT DER HOFFNUNG, und beten, z.B. mit folgenden Worten:

Hoffnung Gelobt seist du, unser Gott,
der unser Gebet nicht verwirft.
Wenn wir zu dir rufen,
antwortest du uns im Geist.

Wir bitten wir für die Menschen,
die krank sind oder im Sterben liegen,
die sich sorgen um ihren Lebensunterhalt.

Wir bitten wir für die Menschen,
die in Sorge sind
um die Bildung der Kinder,
um unsere wirtschaftliche Lage,
um den Zusammenhalt in unserem Land.

Wir bitten für uns als Kirche,
dass wir treu sind in der Fürbitte
und als Zeugen unseres Herrn Jesus Christus.

Und wir bitten dich um das,
was wir auf dem Herzen haben:...

Vater unser im Himmel,
geheiligt werde Dein Name ...

Durch das Gebet sind wir mit vielen verbunden, auch wenn wir uns nicht sehen.

Wenn Sie mögen, stellen Sie Ihr LICHT DER HOFFNUNG auch ab 19:30 Uhr in ein Fenster zur Ermutigung aller, die zu Hause bleiben müssen und sich einsam fühlen.

Wir bleiben in Verbindung.
Ihr Pfarrer Daniel Geiss



Musik zur Osterzeit

Krystian Skoczowski (Orgel) und Corinna Berthold (Gesang) haben in der Rüdigheimer Kirche Lieder und Orgelstücke für die Osterzeit eingespielt.

  • Christ ist erstanden (EG 99)
  • Gelobt sei Gott im höchsten Thron (EG 103)
  • Christ lag in Todes Banden von J. S. Bach (Orgelbüchlein)
Sie können die Aufnahmen auf unserer Mediathek anhören.




Rüdigheimer Kirchenkonzerte

Auch in diesem Jahr laden wir zu hochkarätigen Konzerten in die Rüdigheimer Kirche ein. Auf dem Programm stehen Konzerte vermutlich zwischen Juni und November.

Der Flyer für das komplette Programm wird erarbeitet und auch an dieser Stelle veröffentlicht werden.




Der aktuelle Gemeindebrief

Falls Sie unseren Gemeindebrief nicht zur Hand haben, können Sie mit einem Klick einen Blick in die aktuelle Ausgabe (Juni bis August) werfen:

Gemeindebrief

Die Gemeindebriefe der letzten Monate und Jahre finden Sie in unserer Mediathek.




Bemalte Steine
Ostersteine

Ostersteine
Die bei der Mitmach-Aktion in der Osterzeit mit ganz unterschiedlichen Motiven bemalten und an verschiedenen Orten in Neuberg ausgelegten Ostersteine "sammeln" wir der Bildergalerie Ostersteine unserer Mediathek. Ostersteine




Neues Podest
im Altarraum

Podest
Unsere Kirchen bleiben zwar für Gottesdienste weiterhin geschlossen, dennoch konnte unter Beachtung der Corona-Abwehrmaßnahmen das neue Podest in der Ravolzhäuser Kirche eingebaut werden. Wir bedanken bei dem Förderkreis um Familie Bänsch für sein Engagement!

Nun hoffen wir, dass wir das Podest bald in Dienst nehmen können.




12 Jahre Förderkreis Kirche Neuberg-Ravolzhausen

Seit nunmehr zwölf Jahren arbeitet der Förderkreis Kirche Neuberg-Ravolzhausen mit großer Freude und der großartiger Unterstützung der Neuberger Mitbürger für den Erhalt und die weitere Ausgestaltung der Ravolzhäuser Kirche.

Mit mehr als 300.000 € haben die Aktivitäten des Förderkreises in den letzten 12 Jahren zur Realisierung dieser Ziele beigetragen. So ist es gelungen, die umfängliche Renovierung der Kirche sowie die Instandsetzung der wunderbaren Orgel zu verwirklichen.





zum Seitenanfang

Die nächsten Gottesdienste:


So | 31. Mai | Pfingstsonntag

09:15 Uhr Gottesdienst
Kirche Ravolzhausen
Pfarrer Geiss
10:30 Uhr Gottesdienst
Kirche Rüdigheim
Pfarrer Geiss

Mo | 01. Juni | Pfingstmontag

N.N. Uhr Familienkirche - bitte anmelden!
Pfarrgarten Ravolzhausen
Pfarrer Geiss

So | 14. Juni | 1. Sonntag n. Trinitatis

09:15 Uhr Gottesdienst
Kirche Ravolzhausen
Pfarrer Geiss
10:30 Uhr Gottesdienst
Kirche Rüdigheim
Pfarrer Geiss



Nachrichten über Twitter
von @kircheneuberg



Herrnhuter Losung
und Lehrtext

Losung und Lehrtext für heute, Sa., 30.05.:

Bileam sprach: Wenn mir Balak sein Haus voll Silber und Gold gäbe, so könnte ich doch nicht übertreten das Wort des HERRN.
4.Mose 22,18

Wir sind ja nicht wie die vielen, die mit dem Wort Gottes Geschäfte machen; sondern wie man aus Lauterkeit und aus Gott redet, so reden wir vor Gott in Christus.
2.Korinther 2,17


weitere Informationen: Herrnhuter Losungen  Die Bibel